Willkommen in unserem Trainingszentrum
reinhard_stockmann_rund

Reinhard Stockmann | Leiter u. Cheftrainer der Tennis-Akademie

Liebe Tennisfreunde,

mein Name ist Reinhard Stockmann und ich bin Leiter u. Cheftrainer der Tennis-Akademie Osnabrück. .

Wir haben die Tennis-Akademie Osnabrück mit der Idee gegründet, leistungswilligen Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, in einem optimalen Trainingsumfeld zu trainieren.

Wir es uns daher zur Hauptaufgabe gemacht, jungen Talenten den richtigen Einstieg in den Tennissport zu erleichtern.

Wir sichten, fördern und unterstützen begabte Jugendliche und begleiten sie systematisch beim Aufbau ihrer Tenniskarriere.

Mit sportlichen Grüßen,
Ihr Reinhard Stockmann

Qualifikationen

  • Sportlehrer
  • Sport- & Tennislehrer DTB B-Schein (mehrf. Niedersachsenmeister)
  • Studium Sport, Biologie Lehramt Gymnasium
  • Lehrauftrag an der Universität Osnabrück
  • 1989-2001 Kreistrainer Osnabrück-Land-
  • 1990-1995 NTV-Stützpunkttrainer Weser-Ems-
  • 1994-1998 Trainer für Leistungsspieler bei Gerry-Weber-
  • Leiter u. Cheftrainer der Tennis-Akademie
Trainingsvarianten

Juniorteam

Das "Juniorteam" ist für wettkampf-orientierte Jugendliche. Die Trainingseinheiten finden in Zusammenarbeit mit den Vereinen der Region und dem NTV statt.

  • Gruppentraining
  • Einzeltraining
  • Matchtraining
  • Konditionstraining
  • Turniere
  • Videoanalyse
  • Lehrgänge

Basictraining

Im "Basictraining" stehen die Technik und das Koordinationtraining im Vordergrund.

  • Eine Trainerstunde wöchentlich mit max. 4 Kindern pro Gruppe.
  • Matchtraining
  • Konditionstraining

Leistungstraining

Das "Leistungstraining" zielt auf die Verbesserung aller Schläge mit model-lierten Übungsformen, matchnaher und taktikorientierter Trainingsformen.

  • Leistungstraining in 2er oder 3er Gruppen
  • Matchtraining
  • Konditionstraining

Intensivtraining

Im "Intensivtraining" ist auf die Verbesserung aller Schläge mit taktischen Aufgaben und matchnahen Übungsformen angelegt.

  • 2 Trainingseinheiten über 1,5 Std. pro Woche (max. 4 Kinder pro Gruppe.)
  • Matchtraining
  • Konditionstraining